Stimmen

Stimmen

Profil – Schöner Trinken – Adi Schmid

..Seine erdige Würze, seine Eleganz und Subtilität machen ihn für mich zum perfekten Essensbegleiter – ein Blaufränkisch für Feinfühlige, nicht für Kraftlackeln

Adi Schmid über Blaufränkisch (Vielfalt) 2015

Gault Millau

Entdeckung des Jahres 2019

Gault Millau

Top 10 Blaufränkisch – Ried Hussi Blaufränkisch 2017

Cirque Gourmet

...Die Weinserie zeigt das Potenzial der Region, die jeweiligen Unterschiede sind klar herausgearbeitet. Neben den eindrücklichen Rotweinen sind auch die mineralisch geprägten Weißen fantastisch.

Petra Bader – Alte Reben Neue Ideen – Cirque Gourmet

Rondo – Fieber schenkt ein

...Nun betritt aber eine neue Generation von Winzern die Bühne, die offensichtlich die Nase voll hat von der herrschenden Einheitsmarmelade. Gober & Freinbichler, das Bioweingut Moritz oder Luka Zeichmann etwa überraschen mit Gewächsen abseits von Wucht und Kitsch.

Christina Fieber, Rondo, 2016

Tiroler Tageszeitung

Neues Duo mit Blaufränkisch

Peter Weirather, 2018

Tiroler Tageszeitung

Das Besondere ist, dass sie inmitten von konzentrierten und teils massiv holzbelasteten Weinen einen anderen Weg bestreiten. Lebendigkeit und Trinkfluss stehen im Vordergrund und die Qualität bleibt nicht auf der Strecke, ganz im Gegenteil

Peter Weirather

111 Weine die man getrunken haben muss - Emons Verlag

Das muss man probiert haben

Daniela Dejnega und Luzia Schrampf – Neckenmarkt Blaufränkisch 2017

The Ritz-Carlton Berlin

Blaufränkisch rules. In Berlin das erste Mal getrunken. Habe ich mich gleich in die Weine der beiden verliebt

Mathias Brandweiner, POTS.Restaurant

Kalk & Kegel – Blind Tasting

Sehr dicht, feiner Gerbstoff! Zieht! Richtig geil!

Jakob Schönberger, Laufke Graz, über Neckenmarkt Blaufränkisch 2017

Kalk & Kegel – Blind Tasting

Frisch und würzig! Super Wein!

Willi Schlögl, Freundschaft Berlin, über Zweigelt Vielfalt 2018